Perforierung

über uns

• kaffeerösterei •

Trenner schwarz
Trenner für Hero

alle für's team

miri

barista

ihre kaffeewahl: americano

is that you ?

bewirb dich bei uns

info@franzmorish.de

tom

gründer +
gute-laune-bär

seine kaffeewahl: aeropress

jenni

leitung &
bäckerin

ihre kaffeewahl: americano

felix

marketing

seine kaffeewahl: filterkaffee aus einem graycano

hannah

barista

ihre kaffeewahl:
flat white * aber bitte mit hafermilch

duarte

koch

seine kaffeewahl: aus ungeklärten gründen kein kaffeetrinker

phili

röster

seine kaffeewahl: flat white

benno

koch

seine kaffeewahl: cappuccino

larissa

gute fee

ihre kaffeewahl: cappuccino

unsere
vision

Vi·si·on [viˈzi̯oːn], Substantiv, feminin [die]
(lat. visio für „anblick, erscheinung“)

Trenner weiß

das wort vision kann viele bedeutungen haben. übernatürliche erscheinung, offenbarung oder auch zukunftsentwurf

wir möchten kaffee anders interpretieren, als man ihn vielleicht kennt.
letztendlich streben wir an, die höchste erreichbare qualität in allen Aspekten unseres Geschäfts zu liefern, sei es, bei der Beschaffung der schönsten und wundersamsten Kaffees, die erhältlich sind, oder bei der Anwendung der achtsamsten und qualitätsorientierten Praktiken, die möglich sind.

Eine perfekte Röstung zu erzielen, ist eine Intuition, ein Geruch, ein Klang, eine leichte Farbänderung – es geht um die Liebe zum Detail, die in jeder Tasse zum Ausdruck kommt.

Mission leitet sich von lateinisch missio (Sendung) ab und bezeichnet die Verbreitung des christlichen Glaubens

wir wollen menschen für guten kaffee oder vielmehr für specialty coffee begeistern.
wir wollen menschen in einer guten Athmosphäre zusammenbringen, die gemeinsam schöne momente erleben und am ende am besten freundschaften über kaffee erschaffen

Trenner weiß

unsere
mission

Mis·si·on [mɪˈsi̯oːn], Substantiv, feminin [die]
(lat. missio „sendung, auftrag“)

Trenner weiß

Mission leitet sich von lateinisch missio (Sendung) ab und bezeichnet die Verbreitung des christlichen Glaubens

wir wollen menschen für guten kaffee oder vielmehr für specialty coffee begeistern.
wir wollen menschen in einer guten Athmosphäre zusammenbringen, die gemeinsam schöne momente erleben und am ende am besten freundschaften über kaffee erschaffen

unsere röstidee

Rösten ist die Umwandlung von grünem Kaffee von einem Rohprodukt in etwas, das konsumiert wird. 

Trenner schwarz

wir sehen das rösten als teil der größeren zusammenarbeit zwischen unseren landwirten, beschaffungspartnern und schließlich baristas und hausbrauern. 

unser ziel als kaffeerösterei ist es, die absichten der menschen zu erkennen, die zur herstellung unserer kaffees beigetragen haben, und diese absichten durch unsere arbeit zum ausdruck zu bringen.
Kaffee ist eine Frucht. Und das soll man auch in der Tasse schmecken.
Das Rösten ist der entscheidende Schritt von der grünen Rohware zum fertigen Kaffee. Für uns ist er auch der spannendste.
unsere kaffees rösten wir zu hellen filterkaffees bis zu mittel dunklen espressi.
Dabei versuchen wir, unsere Kaffees jeweils hell und medium abzubilden.

Einheitsbrei gibt es bei uns nicht. All unsere kaffees rösten wir langsam und schonend und sie erfahren von uns einer individuellen betreuung. Geröstet wird auf einem Trommelröster von Giesen.

unsere espressi (medium geröstete bohnen) zeichnen sich durch ihren tollen body und kräftigen geschmack aus.
Trenner schwarz

Nicht alle Kaffees eignen sich für eine helle UND mittlere Röstungen.
Manche Kaffees findet Ihr bei uns NUR als helle und manche NUR als medium Röstungen.

Trenner schwarz
unsere filterkaffees (hell gerösteten Bohnen) sind eher leicht und fruchtiger Natur

was bedeutet das?

nach eingängiger qualitätskontrolle, wird für jeden kaffee ein individuelles röstprofil erarbeitet, was einige sogenannte proberöstungen in anspruch nimmt. 

Trenner weiß

haben wir uns dann nach diversen verkostungen der verschiedenen proberöstungen auf ein röstprofil festgelegt, ist es nun um so wichtiger dieses reproduzierbar zu machen. mittels neuer software, können wir all unsere röstungen speichern, diese miteinander vergleichen und favorisierte röstungen als profile anlegen, um diese immer wieder zu reproduzieren.
das klingt jetzt fast so, als ob für uns ein computer das rösten übernimmt. dem ist natürlich nicht so.

filter- und espresso röstung

das wichtigste instrument am röster ist und bleibt aber der röster selbst.
dürfen wir vorstellen? unser giesen w6

Trenner weiß

Tendenziell wird Espresso bei uns bei leicht höheren endtemperaturen und längeren Verweilzeiten geröstet, um die Säuren zu reduzieren.
Filterkaffee rösten wir etwas schneller , wodurch der kaffee weniger Hitze erfährt, um die fruchtigen Komponenten hervorzuheben.
Für alle Kaffees aber gilt, dass wir uns die Zeit nehmen, die es braucht, um aus der grünen Rohware das beste Kaffeeprodukt zu machen.

Trenner weiß
Trenner weiß

filter- und espresso röstung

das wichtigste instrument am röster ist und bleibt der röster selbst.

das sind unsere partner

Trenner schwarz

Wir schätzen uns sehr glücklich und sind stolz, mittlerweile einige tolle Partner zu haben, die uns nicht nur die beste Qualität an Rohkaffee liefern und beschaffen können, sondern mit denen wir im ständigen Austausch über Verbesserungen in jeglicher Hinsicht sind.

Außerdem suchen wir immer wieder nach neuen spannenden Kaffees aus der ganzen Welt.

(Hin und wieder ersteigern wir auch mal besondere Kaffees – so genannte Microlots, die in liebevoller handarbeit von einzelnen Kaffeebauern erzeugt werden.)

our
coffees

Trenner schwarz

die Geschichte von josé maria de oliveira ist eine geschichte, die die sich nicht ohne die harten seiten des kaffeebusiness erzählen lässt

Ständig den Druck von Brokern und Händlern zu spüren, seinen kaffee immer zum absolut niedrigsten Preis abgeben zu müssen, und letztlich nie ein Ergebnis in seinen Opfern zu sehen, hätte josé maria fast zum aufgeben bewegt. aber eben nur fast. zum glück.

Beharrlichkeit & Durchhaltevermögen

-> mehr erfahren
Im Jahr 2014 baute er voller Beharrlichkeit, nicht aufgeben zu wollen, seine eigene Trockenmühle, um nicht von externen Einrichtungen abhängig sein zu müssen und die Zukunft seiner Familie zu sichern. Ab diesem Moment richtete sich seine ganze konzentration ausschließlich auf die Qualität und die maximale Rückverfolgbarkeit seines Kaffees bis zu seiner Farm.

vom honey-process zum
öko gewaschenen kaffee

-> mehr erfahren
Aufgrund seiner häufigen Präsenz in Kalifornien, seiner Erfahrung und seiner Beziehungen zu den sachkundigsten Kaffeeexperten der Branche öffnete es ihm die Augen für eine neue Welt der Innovation. Zuerst war es der honey-process, später ökogewaschene Kaffees unter kontrollierter Fermentation und mit Hilfe von afrikanischen Hochbeeten.

wir waren und sind schwer begeistert...

-> mehr erfahren
2019 haben wir unseren ersten kaffee von José maria geröstet und in unser kaffeesortiment aufgenommen. wir waren von Anfang an schwer begeistert und beziehen mittlerweile vier verschieden kaffees direkt über our coffee. Mittlerweile besitzt josé maria mehrere Farmen, auf denen unterschiedliche Varietäten angebaut werden und unterschiedliche Aufbereitungsarten praktiziert werden.

wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft

2014

2019...

Keine Zwischenhändler mehr...

-> mehr erfahren
Ein Jahr später eröffnete er Cafe Campos Altos-Coffee Export in Brasilien und Our Coffees in Nordkalifornien. Ein echtes vertikal integriertes Modell ohne Zwischenhändler in der Lieferkette. Kalifornien war der erste Ort außerhalb Brasiliens, um seine Bemühungen zu testen. Die Leute waren wirklich überrascht, es war ungewöhnlich, jemals einen Kaffeebauern so weit alleine gehen zu sehen. Dies ist mehr als direkter Handel, es ist eine direkte Beziehung, da der Landwirt das gesamte Risiko und die volle Import- / Exportverantwortung trägt, um seinen Kaffee ins Ausland zu bringen.

kaffeespezialitäten auf höchster qualität...

-> mehr erfahren
Die Qualität holte auf und bald darauf begannen sie, Kaffees zu produzieren, die 90 Punkte und mehr erreichten. Von diesem Zeitpunkt an war josé maria ein Gläubiger und versprach, alles zu tun, um all seine Bemühungen auf die Herstellung von Kaffeespezialitäten höchster Qualität zu konzentrieren.

quijote
coffee

Die erste Kontaktaufnahme mit Pingo von Quijote-Kaffee geschah 2017 in leipzig.

pingo war als gast und kaffeeexperte geladen und hielt bei uns im Rahmen einer Charity-Aktion einen Vortrag über rohkaffee im allgemeinen, aber auch über nachhaltigkeit, wertschöpfungsketten und kaffeepreise.

quijote
coffee

Wir waren schwer begeistert von seinem Wissen über kaffee

Trenner schwarz

seine bescheidene und offene Art und seine werte, die er, stellvertretend für Quijote-kaffee, vertrat, imponierten uns.
über die letzten jahre waren wir immer mal wieder bei Quijote-kaffee in Hamburg zu besuch und lernten so das team kennen und schätzen.

aus dieser ersten Begegnung ist so eine Partnerschaft erwachsen, in der man sich austauscht, gemeinsam röstet, sich Kaffeeproben hin und her schickt und wir letztlich einen tollen Partner an unserer seite haben, der für uns direkt gehandelten rohkaffee von herausragender qualität einkauft.

Die Werte, für die Quijote-kaffee steht, sind auch Werte, die wir uns auf unsere Flagge schreiben und hinter denen wir zu 100% stehen und die wir in all unseren Produktionsbereichen und -partnern suchen.

Da stehen zum Einen die einwandfreie Qualität des Endprodukts, die Transparenz in der Beschaffung und Verarbeitung, die ökologische Nachhaltigkeit, die vielleicht nie wichtiger war als heute und damit verbunden der direkte Handel ohne unnötige Zwischenhändler, Gerechtigkeit und Demokartie in allen Arbeitsbereichen, was sich natürlich auch in Arbeitsbedingungen und Vergütung der Arbeiter:innen widerspiegelt. Die Selbstbegrenzung, die wir uns selber auferlegen und der Verzicht auf Siegel auf unseren Verpackungen, sind ebenfalls bewusste Entscheidungen, um eine möglichst große Transparenz und Nachvollziehbarkeit für euch, die Konsument:innen zu wahren.

Und damit wären wir auch schon beim wichtigsten Punkt angelangt: euch! Der Austausch mit euch, am liebsten natürlich vor Ort, ist uns ungeheuer wichtig!

mittlerweile beziehen wir rohkaffee aus 4 verschieden Ländern über Quijote-kaffee, welche alle samt aus biologischem anbau stammen und direkt von kleinbäuerlichen Produzentengemeinschaften eingekauft werden

ihr wollt noch 
mehr erfahren?

warum kein
bio-siegel?

nicht als rösterei bio zertifiziert

ökologischer anbau und „fairer“ handel sind für uns ein fester bestandteil bei der planung, welche rohkaffees wir woher und von wem beziehen.
alle unsere kaffees erfüllen bzw. übertreffen bei weitem beide kriterien.

wir sind stolz auf tolle partnerschaften, die uns diesen hohen anspruch garantieren.
bio-siegel dürfen nur verwendet werden, wenn die rösterei bio-zertifiziert ist.
als kleinere kaffeerösterei haben wir uns derzeit gegen eine bio-zertifizierung unserer rösterei entschieden.
der extrem hohe bürokratisch aufwand, die logistischen herausforderungen, sowie letztlich die hohen jährlichen kosten für eine bio-zertifizierung sind für uns noch nicht wirtschaftlich.